TheBookSearch (aka DieBuchSuche) - the search engine for all books.
We are looking in more than 100 shops for your best offer - please wait…
- Ship to Singapore (modify to GBR, USA, AUS, NZL, CHN, PHL, TWN, IDN, MYS, THA, VNM, HKG, HKG, DEU)
Create preset

All books for 9783869552309 - compare every offer

Archive entry:
9783869552309 - Ted Kartheiser: Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement: Die Verknüpfung von Währungs und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs und der Preispolitik, ... Wettbewerbsfähigkeit zu steigern - Book

(?):

Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement: Die Verknüpfung von Währungs und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs und der Preispolitik, ... Wettbewerbsfähigkeit zu steigern (2010) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookThis is a paperback bookNew bookFirst edition of this book
ISBN:

9783869552309 (?) or 3869552301

, in german, 252 pages, Cuvillier, E, Paperback, New, first edition
Auf welche gemeinsame Sicht mögen sich die drei Manager wohl einigen? Die Sicht des Leiters des Rechnungswesens muss mit der Feststellung ergänzt werden, dass Währungsrisiken die unternehmerische Entwicklung seit Beginn des Auslandgeschäftes beeinflussen und auch und auch in Zukunft beeinflussen werden. So sieht sich das Unternehmen in seinem Heimmarkt beispielweise mit den Wettbewerbsvorteilen der ausländischen Konkurrenten konfrontiert. Seine lokalen Konkurrenten verschaffen sich ebenfalls einen komparativen Vorteil, indem sie ihre Beschaffung weltweit ausrichten. Die beiden Wettbewerbsvorteile weisen eine Währungskomponente auf, welche nicht von den Accountingstandards IAS39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung bzw. ihrem US- amerikanischen Pendant SFAS133 " Accounting for Derivative Instruments and Hedging Activities " erfasst werden kann. Auch der Chefvolkswirt hat Recht, wenn er das Entstehen der Währungsrisiken auf das Marktgeschehen zurückführt; doch Uhrsprung ist nicht gleich Wirkung. Broschiert, Ausgabe: 1., Aufl. Label: Cuvillier, E, Cuvillier, E, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2010-02-01, Studio: Cuvillier, E, Verkaufsrang: 4666788
More…
Keywords: Bewerbung, Bilanzierung & Buchhaltung, Branchen & Berufe, E-Business, Job & Karriere, Kommunikation & Psychologie, Kosten & Controlling, Management, Marketing & Verkauf, Personal, Wirtschaft, Bücher, Business & Karriere, Bankwesen & Börse, Betriebswirtschaft, Handels- & Wirtschaftsrecht, Studienführer, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftstheorie, Wirtschaftswissenschaft, Fachbücher
Data from 11/06/2015 13:17h
ISBN (alternative notations): 3-86955-230-1, 978-3-86955-230-9
Archive entry:
9783869552309 - Ted Kartheiser: Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement - Book

(?):

Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement (?)

Delivery from: GermanyGerman bookNew book
ISBN:

9783869552309 (?) or 3869552301

, in german, New
Die Verknüpfung von Währungs- und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs- und der Preispolitik, um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Der Autor analysiert die Währungsrisiken aus der Perspektive des Marktgeschehens (Trends, Volatilität) sowie aus derjenigen ihrer Auswirkungen auf das Unternehmen, um beide Sichtweisen zu einem einheitlichen Managementrahmen zusammenzuführen. Die unternehmerischen Währungsrisikotypen Translation Exposure, Transaction Exposure, Economic Exposure bilden einen geschlossenen Cashflow-Zyklus. Dieser verlangt, dass ein auf die Steigerung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit ausgerichtetes Währungsmanagement die drei Risikotypen im Verbund managt und auf die operative Marge zentriert. Diesbezüglich basiert der Autor die wettbewerbsgerechte Bewirtschaftung der "Transaction Exposure auf kommerziell abgestützte Interventionskurse, in denen die operative Marge der Sparten-Cashflows mit deren gebuchten Währungskursen verknüpft ist. So können die kurzfristigen Anforderungen aus dem Leistungsbereich berücksichtigt und die Entscheidungskraft des Treasurers verstärkt werden. Das Management der Economic Exposure lotet in einem kontinuierlichen Prozess die Steuerungsmöglichkeiten der operativen Marge aus. Dabei eruieren die Verantwortlichen aus Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Marketing zusammen mit dem Treasury Management währungsinduzierte Wettbewerbsvorteile. Ein effektives Zinsrisikomanagement setzt ein effizientes Liquiditätsmanagement voraus. Diesbezüglich wird ein anhand der Bilanzzahlen von sechs Schweizer Grossunternehmen über 11 Jahre getestetes dynamisches Liquiditätsmodell ausführlich erläutert, sodass der Praktiker sein eigenes Modell nachbauen kann. Das Liquiditätsmodell ermöglicht die Grenzen von Wachstumsstrategien in Simulationen aufzuzeigen. Ebenso läßt dessen Live-Ausführung Liquiditätsengpässe im operativen Geschäft frühzeitig erkennen. Dann werden Möglichkeiten der kurzfristigen Steuerung bilanzieller Zinsrisiken anhand vom Einsatz eines Asset/Liability Managementmodells in Fallbeispielen aufgezeigt. Die Erläuterungen erlauben auch hier das Modell nachzubauen, um mit geringem Aufwand die eigenen Refinanzierungskosten zu simulieren.Abschliessend präsentiert der Autor eine Auswahl theoretischer Erkenntnisse zur Realisierung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit, zum Umgang mit volkswirtschaftlichen Prognosen und zur Einschätzung geldpolitischer Maßnahmen, welche sich in seiner eigenen Währungs- und Zinsrisikomanagementpraxis bewährt haben.
More…
Keywords: Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft
Data from 11/06/2015 13:17h
ISBN (alternative notations): 3-86955-230-1, 978-3-86955-230-9
Archive entry:
9783869552309 - Ted Kartheiser: Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement - Book

(?):

Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement (?)

Delivery from: SwitzerlandGerman bookNew book
ISBN:

9783869552309 (?) or 3869552301

, in german, Cuvillier Verlag, New
Die Verknüpfung von Währungs- und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs- und der Preispolitik, um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Der Autor analysiert die Währungsrisiken aus der Perspektive des Marktgeschehens (Trends, Volatilität) sowie aus derjenigen ihrer Auswirkungen auf das Unternehmen, um beide Sichtweisen zu einem einheitlichen Managementrahmen zusammenzuführen. Die unternehmerischen Währungsrisikotypen Translation Exposure, Transaction Exposure, Economic Exposure bilden einen geschlossenen Cashflow-Zyklus. Dieser verlangt, dass ein auf die Steigerung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit ausgerichtetes Währungsmanagement die drei Risikotypen im Verbund managt und auf die operative Marge zentriert. Diesbezüglich basiert der Autor die wettbewerbsgerechte Bewirtschaftung der "Transaction Exposure auf kommerziell abgestützte Interventionskurse, in denen die operative Marge der Sparten-Cashflows mit deren gebuchten Währungskursen verknüpft ist. So können die kurzfristigen Anforderungen aus dem Leistungsbereich berücksichtigt und die Entscheidungskraft des Treasurers verstärkt werden. Das Management der Economic Exposure lotet in einem kontinuierlichen Prozess die Steuerungsmöglichkeiten der operativen Marge aus. Dabei eruieren die Verantwortlichen aus Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Marketing zusammen mit dem Treasury Management währungsinduzierte Wettbewerbsvorteile. Ein effektives Zinsrisikomanagement setzt ein effizientes Liquiditätsmanagement voraus. Diesbezüglich wird ein anhand der Bilanzzahlen von sechs Schweizer Grossunternehmen über 11 Jahre getestetes dynamisches Liquiditätsmodell ausführlich erläutert, sodass der Praktiker sein eigenes Modell nachbauen kann. Das Liquiditätsmodell ermöglicht die Grenzen von Wachstumsstrategien in Simulationen aufzuzeigen. Ebenso lässt dessen Live-Ausführung Liquiditätsengpässe im operativen Geschäft frühzeitig erkennen. Dann werden Möglichkeiten der kurzfristigen Steuerung bilanzieller Zinsrisiken anhand vom Einsatz eines Asset/Liability Managementmodells in Fallbeispielen aufgezeigt. Die Erläuterungen erlauben auch hier das Modell nachzubauen, um mit geringem Aufwand die eigenen Refinanzierungskosten zu simulieren.Abschliessend präsentiert der Autor eine Auswahl theoretischer Erkenntnisse zur Realisierung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit, zum Umgang mit volkswirtschaftlichen Prognosen und zur Einschätzung geldpolitischer Massnahmen, welche sich in seiner eigenen Währungs- und Zinsrisikomanagementpraxis bewährt haben.
More…
Category: Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft
Keywords: Bücher
Data from 11/06/2015 13:17h
ISBN (alternative notations): 3-86955-230-1, 978-3-86955-230-9
Archive entry:
9783869552309 - Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement - Book

Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement (?)

Delivery from: SwitzerlandGerman bookNew book
ISBN:

9783869552309 (?) or 3869552301

, in german, New
Die Verknüpfung von Währungs- und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs- und der Preispolitik, um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Der Autor analysiert die Währungsrisiken aus der Perspektive des Marktgeschehens (Trends, Volatilität) sowie aus derjenigen ihrer Auswirkungen auf das Unternehmen, um beide Sichtweisen zu einem einheitlichen Managementrahmen zusammenzuführen. Die unternehmerischen Währungsrisikotypen Translation Exposure, Transaction Exposure, Economic Exposure bilden einen geschlossenen Cashflow-Zyklus. Dieser verlangt, dass ein auf die Steigerung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit ausgerichtetes Währungsmanagement die drei Risikotypen im Verbund managt und auf die operative Marge zentriert. Diesbezüglich basiert der Autor die wettbewerbsgerechte Bewirtschaftung der "Transaction Exposure auf kommerziell abgestützte Interventionskurse, in denen die operative Marge der Sparten-Cashflows mit deren gebuchten Währungskursen verknüpft ist. So können die kurzfristigen Anforderungen aus dem Leistungsbereich berücksichtigt und die Entscheidungskraft des Treasurers verstärkt werden. Das Management der Economic Exposure lotet in einem kontinuierlichen Prozess die Steuerungsmöglichkeiten der operativen Marge aus. Dabei eruieren die Verantwortlichen aus Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Marketing zusammen mit dem Treasury Management währungsinduzierte Wettbewerbsvorteile. Ein effektives Zinsrisikomanagement setzt ein effizientes Liquiditätsmanagement voraus. Diesbezüglich wird ein anhand der Bilanzzahlen von sechs Schweizer Grossunternehmen über 11 Jahre getestetes dynamisches Liquiditätsmodell ausführlich erläutert, sodass der Praktiker sein eigenes Modell nachbauen kann. Das Liquiditätsmodell ermöglicht die Grenzen von Wachstumsstrategien in Simulationen aufzuzeigen. Ebenso lässt dessen Live-Ausführung Liquiditätsengpässe im operativen Geschäft frühzeitig erkennen. Dann werden Möglichkeiten der kurzfristigen Steuerung bilanzieller Zinsrisiken anhand vom Einsatz eines Asset/Liability Managementmodells in Fallbeispielen aufgezeigt. Die Erläuterungen erlauben auch hier das Modell nachzubauen, um mit geringem Aufwand die eigenen Refinanzierungskosten zu simulieren.Abschliessend präsentiert der Autor eine Auswahl theoretischer Erkenntnisse zur Realisierung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit, zum Umgang mit volkswirtschaftlichen Prognosen und zur Einschätzung geldpolitischer Massnahmen, welche sich in seiner eigenen Währungs- und Zinsrisikomanagementpraxis bewährt haben.
More…
Category: Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft
Keywords: Bücher
Data from 11/06/2015 13:17h
ISBN (alternative notations): 3-86955-230-1, 978-3-86955-230-9

9783869552309

Find all available books for your ISBN number 9783869552309 compare prices fast and easily and order immediatly.

Available rare books, used books and second hand books of the title "Strategisches Währungs- und Zinsrisikomanagement: Die Verknüpfung von Währungs und Zinsrisikomanagement mit der Beschaffungs und der Preispolitik, ... Wettbewerbsfähigkeit zu steigern" from Ted Kartheiser are completely listed.

albert e erklärt download barbara maria kloos